Über das Treffen…

Wie alles begann….
2014 begann ich Touren zu planen. Erst allein für mich, dann mit Gleichgesinnten. Wow, dass machte richtig Spaß. Viel mehr noch, als in meiner aktiven Zeit mit den BMWs. Touren vom Namlostal übers Pitztal oder übern Gerlosspass hin zum Großglockner.
Geniale Erlebnisse und mit 10-12 Fahrzeug eine super Sache. Es sprach sich in der Szene herum und von allen Ecken hörte ich:
ja super, genial, da bin ich nächstes Jahr auch dabei!

Eine Tour mit über 20 Autos hat zwar auch ihren Reiz, aber es ist für alle Teilnehmer jedesmal eine Herausforderung und wird eher stressig.
Trotzdem machte es sehr viel Spaß, einen Tag mit Gleichgesinnten zu verbringen. Da kam mir die Idee ein eigenes Treffen zu veranstalten.

Einfach und pur, wie der kleine Roadster….
Ich möchte für uns MX-5 Fans einen Urlaubstag im Alltag schaffen.
Treffen mit Gleichgesinnten, das heißt alte Freunde wieder treffen oder neue Kennenlernen.  Kontakte aus Foren und Facebook endlich mal live treffen. Tolle Gespräche in einer herrlich schönen Umgebung. Eine kleine Runde durch die Landschaft drehen und den Tag gemeinsam bei einem schönen Abendessen mit regionalen Schmankerl ausklingen lassen. Jedes Jahr eine andere Location sorgt zudem für eine absolut abwechslungsreiche Atmosphäre.
Ein Tag Freiheit ohne Termine.

 

Danke an das Team von www.mx5.events


Besonderer Dank geht an Gerhard Riedl und Werner Feichtlbauer.

Gerhard, danke für das Logo und die eine oder andere weiter kreative gestalterische Umsetzung.
Werner, danke dir für die Unterstützung bei der Pflege der Veranstaltung auf eurer Seite mx5.events.