TiS21 …die Anmeldung ist offen

Es ist wieder mal soweit… die Anmeldung für das Treffen im Süden 2021 in Oberammergau ist online. Bitte lest alles genau durch. Danke.

Ich freu mich wie jedes Jahr über zahlreiche Anmeldungen, denn dieses Mal wird es nicht regnen und Corona wird uns auch nicht im Wege stehen.

Ich wünsche euch ein gesundes neues Jahr

wir sehen uns

Schlüsselanhänger TiS 20

Handmade Chiemsee Bavaria – limited Edition

Der Aaron Mayrdofer von den Chiemgauer MX-5 Freunden hat sich noch ein besonderes Erinnerungsstück einfallen lassen. In limitierter Auflage von 50 Stück fertigt er in Handarbeit diesen Covid Teufel mit Maske im traditionell bayrisch gehaltenen blau/weißen Gewand.
Für 19.90 EUR könnt ihr über PayPal: paypal@mayrdorfer.eu den hochwertig gearbeiteten Schlüsselanhänger ordern. Besonders wertvoll macht ihn der Schlüsselring mit der gravierten Inschrift: TiS Chiemsee 2020 – ich war dabei!!

Wer eine andere Zahlungsweise wählen möchte, der möge sich kurz mit dem Aaron unter: Aaron@mayrdorfer.eu besprechen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr – machts es gut und bleibt Gesund.

Die Treffen im Süden Kollektion

Viele von euch wollen trotz des abgesagtem MX-5 Treffen im Süden eines der tollen Kleidungsstücke der diesjährigen TiSwear Kollektion ordern.

Einige von euch werden statt dem MX-5 Treffen ein schönes Wochenende am Chiemsee verbringen. Wer eine gute Adresse zum Abendessen benötigt, dem kann ich nur den Unterwirt in Eggstätt empfehlen. Ich werde am Fr/Sa-Abend vor Ort sein und auch alle Shirts und Hoodies dabei haben. Wer mit Schutzmaske und Sicherheitsabstand kommt, kann seine Bestellung dort gerne abholen.

Allen anderen werde ich die Bestellung gegen eine Versandkostenpauschale innerhalb Deutschlands von 5 Euro zu schicken. Die Versandkosten nach Österreich, Schweiz & Co. muss ich individuell ermitteln.

Da ich die TiSwear erst am 11.09.20 erhalte, kann auch vorab nichts versendet werden. Danke für euer Verständnis.

Abgesagt

Hallo liebe MX-5 Freunde,
Corona will uns hier in Bayern weiterhin in Schach halten, während in Österreich oder in Hamburg alles etwas lockerer ist, kämpfen wir hier in der Corona Hochburg Bayern weiter gegen jegliche Ausbrüche. Die aktuelle Gesetzeslage lässt die Luft für das diesjährige Treffen im Süden exorbitant dünn werden.

Ausserprivate Veranstaltungen sind bis 31.10.2020 im Freistaat Bayern untersagt. Sondergenehmigungen können auf Antrag von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde erteilt werden, soweit diese im Einzelfall aus infektionsschutzrechtlicher Sicht vertretbar sind.

Diese Sondergenehmigung wird für private Veranstaltungen im Chiemgauer Land unter Berücksichtigung aller Schutz- / Hygieneauflagen und der Voraussetzung erteilt, dass nur Ortsansässige daran teilnehmen. An jegliche weitere Sondergenehmigung traut sich die Kreisverwaltungsbehörde hierzulande nicht heran, so die zuständige Leiterin des Ordnungsamtes im Chiemgauer Land. Zu sehr steckt die Hotspot Zeit den Chiemgauern zu Beginn der Pandemie verständlicherweise in den Knochen.

Ein Auszug aus dem Bußgeldkatalog sieht für den Veranstalter ein Bußgeld von 5000EUR und für jeden Teilnehmer von 500EUR vor, wenn die Veranstaltung entgegen dem §5 Abs. 1&2 1 BaylfSMV abgehalten wird.

Ein ganz großes Problem der Region wäre das weitere Ausbleiben des Tourismus. Würde sich wegen des Treffen im Süden 2020 ein Corona Hotspot entwickeln, dann würde dem Chiemgauer Land ein unfassbar großer Schaden entstehen, den die Chiemgauer MX-5 Freunde und ich definitiv nicht zu verantworten haben wollen. Vor so einer möglichen Corona Infizierung, in Anbetracht dessen, dass die Teilnehmer aus allen Ecken des deutschsprachigen Raumes kommen, hat jeder eine Heidenangst.

Die Gastronomie und Hotellerie müssen geschützt werden und sollen weiterhin auf unserer Seite stehen, wenn wir in 2022 das Treffen im Süden am Chiemsee abhalten wollen.

Ich bitte euch inständig, diese Verkündung mit Fassung zu tragen. Es fällt uns nicht leicht, diese Entscheidung zu treffen, das dürft ihr uns ruhig glauben. Ihr könnt euch gern über die Situation austauschen, aber bleibt fair und freundlich. Es kann niemand etwas für diesen Umstand.

Lasst den Kopf nicht hängen, die Welt wird nicht untergehen und wir werden uns alle wieder sehen.

Ganz liebe Grüße
Euer Franz mit den Chiemgauer MX-5 Freunden

Corona News

Findet das Treffen im Süden 2020 statt?

Wir befinden uns in einer sehr ungewissen Zeit. Keiner kann sagen was kommt. Aber wir können es steuern.

Sinning oder unsinnig. Ich will hier nicht beschreiben, was richtig oder falsch ist, aber vielleicht hilft ein guter Spruch weiter:

Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Haltet euch an die Maßnahmen, die euch die Regierung auferlegen. Bleibt so gut wie es geht zu Hause, haltet Abstand und benutzt die Gesichtsmasken.

Ich bin davon überzeugt, wenn wir ein paar Monate fasten, dann werden wir uns im September sehen können.

Bleibt safe und Gesund… viel Kraft für die schwierige Zeit wünscht euch euer Franz

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2020

Die letzten Wochen hat sich ziemlich viel getan. Hab sehr viel mit Hotels & Co. für eure Übernachtungsmöglichkeiten telefoniert.

Das Layout der Shirt zum TiS20 ist so gut wie fertig. Ich bin nur noch etwas unschlüssig wie farbig Treffen in 2020 werden soll.

Ach ja, die Anmeldung zum Treffen im Süden steht kurz bevor. Hier musste auch noch richtig viel am PC passieren. Ohne Urlaub wär´s mal wieder nicht möglich gewesen.